Klangkörper aus Ton


Eine große Leidenschaft von mir sind Klangkörper aus Ton, die ich in Zusammenarbeit mit Musikern vor vielen Jahren entwickelt habe. Es handelt sich dabei um Tonflöten mit 1-8 Tönen, die je nach Form und Größe verschieden klingen.

Tonflöten haben eine uralte Tradition in allen Hochkulturen. Ton ist leicht formbar und auch im gebrannten Zustand ein guter Überträger von Schwingungen. Je nach Tonhöhe korrespondieren die Klangkörper mit bestimmten Körperbereichen und Organen und ihre Klangqualität hat viel mit Stimme zu tun.

 

Handliche Hohlkörper aus Ton werden mit einem Mundstück ähnlich der Blockflöte zum Klingen gebracht. 

 

Für alle die gerne mit Klängen spielen und ebenso gerne Ton formen. Dazu sind weder musikalische noch keramische Vorkenntnisse vonnöten. Zum Einstieg gebe ich Ihnen eine Klangkostprobe meiner Toninstrumente.

 

Wir verbinden die Form mit dem Klang

und bringen den Ton zum Klingen.



Kursdetails

Kursdauer: 10:00 - 17:00

Kursgebühr: € 70.- pro Person zzgl. Material

Termine

auf Anfrage ab 4 Personen